Statistiken Ortsgemeinde Langenbach

Der zentral gelegene Dorfplatz

Einwohner der Ortsgemeinde Langenbach

Am 30.06.2018 waren in Langenbach 1091 Einwohner, davon 1053 mit Hauptwohnsitz, gemeldet.

Einwohner-Statistik
AltersstrukturmännlichweiblichgesamtProzent
bis      9 Jahre534598 9,31  
10  - 19 Jahre43 4184 7,98
20  - 29 Jahre464389 8,44
30  - 39 Jahre596412311,68
40  - 49 Jahre705612611,97
50  - 59 Jahre797815714,91
60  - 69 Jahre566612211,59
70  - 79 Jahre516511611,01
80  - 89 Jahre446210610,07
90  - 99 Jahre72330 2,85
ab  100 Jahre00  2  0,19
gesamt5085451053100

Gemeindegröße

Die Größe der Gemeinde beträgt 551 ha, davon 230 ha Wald, 230 ha Landwirtschaftsfläche, 8 ha Wasserfläche, 82 ha Siedlungs- und Verkehrsfläche, 1 ha sonstige Flächen.

Weiterhin hat die Gemeinde noch 90 ha Fläche (vorwiegend Wald) in Neunkhausen und 75 ha Fläche in Lautzenbrücken.

Lage

Langenbach liegt auf einem Hochplateau in ca. 500 m Höhe und grenzt im Norden an den Kreis Altenkirchen. Die L285 führt mitten durch den Ort und ist eine überregionale Verbindung.

  • Autobahnen: Anbindung an A 45, Anschlussstelle Haiger Burbach
  • Bundesstraßen:  B 417 in Kirburg, B 54 bei Hof
  • Bahnhof für Regio-Verkehr: Daaden, Betzdorf und Nistertal
  • Flughäfen: Köln – Bonn, Frankfurt