750-Jahrfeier

Vom 17. bis 19. Juni 2011 konnte Langenbach sein 750-jähriges Jubiläum feiern.

Beim Festkommers am Freitag waren die politischen Vertreter des Kreises, der Verbandsgemeinde und der angrenzenden Ortsgemeinden anwesend. Die örtlichen Kulturträger trugen alle zur Gestaltung des Festkommerses bei.

Samstags von 10.00 bis 17.00 Uhr wurde, auch unter Mitwirkung der örtlichen Vereine und der Bevölkerung, ein „Historischer Markt“ veranstaltet. Abends wurde eine gut besuchte Tanzveranstaltung unter Mitwirkung einer „Tiroler Kapelle“ angeboten.

Im Dorfgemeinschaftshaus gab es eine Bilderausstellung über 750 Jahre Langenbach.

Die Festlichkeiten klangen am Sonntagmorgen mit einem Frühschoppen aus.

Aus Anlass des 750-jährigen Jubiläums wird die vorhandene Chronik über die letzten 25 Jahre fortgeschrieben.

Programm der 750-Jahrfeier
Langenbach b.K.

Freitag, den 17. Juni 2011

19.30 Uhr    Festkommers im Festzelt im Schulweg, anschließend Tanz

 

Samstag, den 18. Juni 2011

10.00 bis 17.00 Uhr  „Historischer Markt“
                                Im Bereich Mittelweg, Poststraße, Bergstraße, Schulweg

Gleichzeitig Bilderdokumentation „750-Jahre Langenbach“ im DGH

11.00 und 15.00 Uhr Diavortrag über die 725- Jahrfeier im Dorfgemeinschaftshaus

19.30 Uhr             Tanz mit den „Vomper Buam“ im Festzelt

 

Sonntag, den 19. Juni 2011

10.00 Uhr             Frühschoppen mit den „Vomper Buam“

Vomper Buam

Festkommers

Ortsbürgermeister Schneider begrüßte in einem gut gefüllten Zelt die Gäste. Umrahmt von musikalischen Beiträgen der örtlichen Chöre und den Daadetaler Musikanten skizzierte Ortsbürgermeister Schneider die 750-jährige Geschichte unseres Ortes, beleuchtete die Gegenwart und gab einen Ausblick in die Zukunft. Langenbach hat sich von der bäuerlichen Struktur in einen sympathischen innovativen Ort mit einer guten Infrastruktur gewandelt. Auch vor der Zukunft braucht man keine Angst zu haben.

Der I. Kreisbeigeordnete Ulrich Keßler, der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Jürgen Schmidt, auch im Namen der Kollegen der Nachbargemeinden, Herr Pfarrer Schmidt von der ev. Kirche und Eberhard Strunk im Namen der örtlichen Vereine gratulierten der Gemeinde zu ihrem Jubiläum. Zum Schluss bedankten sich Monika Remy und Dieter Geisler bei Ortsbürgermeister Schneider und seiner Ehefrau.

Nach Abschluss des offiziellen Teiles spielten die Daadetaler Musikanten zum Tanz.

Fleißige Helfer
Fleißige Helfer
Kinderchor mit „Verstärkung“
Kinderchor mit „Verstärkung“
Trachtenchor
Trachtenchor
„Langenbacher Chor“
„Langenbacher Chor“

Bildergalerie 750 Jahre Langenbach