Die Vorschulerziehung

Zielsetzung

Unser wichtigstes Ziel ist es, in den Kindern Vorfreude auf die Schule zu wecken und lernmethodische Kompetenzen auszubilden. Des Weiteren fördern wir durch gezielte Angebote die Fähigkeit in einem Team zu arbeiten und mit Misserfolgen umzugehen.

 

Organisation

Alle betroffenen Eltern werden im Herbst zu einem Infonachmittag eingeladen, an dem die Inhalte und Ziele der Vorschularbeit ausführlich erläutert werden. Eine entsprechende Planung in schriftlicher Form wird an alle Eltern ausgeteilt. Die Treffen der Vorschulkinder finden in der Regel  einmal wöchentlich nachmittags statt.

 

Zusammenarbeit mit der Grundschule

Es ist gemeinsames Ziel von Kindertagesstätte und Grundschule, den Kindern einen möglichst fließenden Übergang in die Grundschulzeit zu ermöglichen. Wir sehen es daher als selbstverständlich an mit der Grundschule regelmäßig Kontakt zu pflegen und von unserer Seite aus  jederzeit einen offenen Austausch zu ermöglichen.